Dienstleister in medizinischen EInrichtungen

Hersteller und Dienstleister

Auch Impulse von außen können Infektionen verhindern.

Unternehmen, die sich in medizinischen Einrichtungen bewegen und ihre Produkte anbieten oder Dienstleistungen durchführen, treffen häufig auf hygienisch-kritische Rahmenbedingungen und Fragestellungen.

Ein gewisses Know-how über hygienische Zusammenhänge kann den Zugang zu verantwortlichen Ansprechpartnern erleichtern und dazu befähigen, auf Augenhöhe mit den Entscheidern zu diskutieren. Außerdem helfen hygienische Grund- und Spezialkenntnisse, um sich innerhalb der relevanten Arbeitsprozesse zurechtzufinden und gegebenenfalls auch als Ansprechpartner für hygienerelevante Aspekte aufzutreten.

Know-how gezielt nutzen

Know-how gezielt nutzen

Externe Unternehmen sehen in medizinischen Einrichtungen einer fachlichen Hygienefront entgegen. Häufig werden Herangehensweisen unter hygienischen Gesichtspunkten durchleuchtet oder aus rechtlicher Sicht bezweifelt.

Aber zu selten wird genau dieser Umstand zum eigenen Vorteil genutzt. Schließlich werden alle externen Unternehmen derart beobachtet und damit bietet sich die Gelegenheit, mit hygienischem Fachwissen aus dem Wettbewerb herauszuragen.

Wir unterstützen genau dabei und zeigen Ihnen, wie Sie offensiv mit möglichen Infektionsgefahren umgehen, da diese bereits durchdacht und abgesichert wurden (dies betrifft z.B. die Betriebsanweisungen bzw. Aufbereitungshinweise zu Medizinprodukten gemäß DIN EN ISO 17664).

Vertriebsziele erreichen

Vertriebsziele erreichen

Wir helfen Ihnen bei der Erreichung Ihrer Vertriebsziele mit hygienischem Background und tragen damit zur Akquise und/oder Kundenbindung bei.

Entscheidend sind dabei Ihre Mitarbeiter, die vor Ort kompetent auftreten und überzeugen müssen. Auf dem Weg dahin setzen wir verschiedene Instrumente ein:

  • Fachseminare und interaktive Workshops
    (z.B. zur Hygiene in Risikobereichen)
  • Praktisches Diskussions- und Vortragstraining zu den Kernelementen systematischer Hygiene
  • Transparente Darstellung der gesetzlichen Vorgaben und deren Auswirkungen auf die Praxis

Dabei berücksichtigen wir stets den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand und die neuesten Trends im Gesundheitswesen.

Reinigung  und Flächendesinfektion

Reinigung und Flächendesinfektion

Viele Gebäudereiniger können die fachliche Grundlage für wichtige Desinfektionsmaßnahmen oder Produktvorgaben nicht nachvollziehen oder gar hinterfragen.

Dabei kann die Unterhaltsreinigung einen wichtigen Einfluss auf die Vermeidung von Erregerübertragungen nehmen. Insbesondere in den Risikobereichen ist sie vielschichtig, da hier die richtigen Zeitpunkte und Frequenzen von Flächendesinfektionen sowie die Auswahl geeigneter Präparate entscheidend sind.

Wir kennen die relevanten Prozesse ganz genau und unterstützen Sie, eine tragende Säule der Patientensicherheit zu sein.
Wichtige Entscheidungen über die Durchführung von Desinfektionsmaßnahmen sollten auch aus Sicht des Dienstleisters konstruktiv begleitet werden.